Empfohlene Artikel

  • Verkleidung von Hunden als Pandas im Zoo von Taizhou

    Verkleidung von Hunden als Pandas im Zoo von Taizhou Im Zoo von Taizhou in China wurde ein ungewöhnlicher Versuch unternommen, mehr Besucher anzulocken. Die Zooleitung entschied sich dafür, Hunde der Rasse Chow-Chow als Pandas zu verkleiden, die als Symbol des Landes gelten, jedoch nicht im lokalen Zoo vertreten sind. Diese entzückenden, jedoch irreführenden Attraktionen sollten das Interesse an der Einrichtung steigern, insbesondere unter den Fans dieser seltenen Tiere. Die Zoobeamten achteten auf jedes Detail der Kostüme und präsentierten die Hunde auf einem speziell vorbereiteten Laufsteg, damit sie wie echte Pandas aussahen. Weiterlesen
  • Neuer Karriereweg nach dem Studium

    Neuer Karriereweg nach dem Studium Angesichts eines sich wandelnden Arbeitsmarktes entscheiden sich junge Menschen aus den Generationen der Millennials und der Generation Z zunehmend für den Weg in die Selbstständigkeit direkt nach ihrem Studienabschluss. Anstatt traditionellen Jobangeboten zu folgen, wählen sie Unabhängigkeit und gründen eigene Unternehmen. Weiterlesen
  • Immobilienmakler St. Gallen Kanton - Der richtige Partner für Ihr Immobiliengeschäft

    Immobilienmakler St. Gallen Kanton - Der richtige Partner für Ihr Immobiliengeschäft Ein Immobilienmakler im Kanton St. Gallen ist Ihr Partner, wenn es darum geht, Immobilien effizient und gewinnbringend zu kaufen oder zu verkaufen. Weiterlesen
  • ZUMO Webagentur - Revolutionieren Sie Ihre digitale Präsenz

    ZUMO Webagentur - Revolutionieren Sie Ihre digitale Präsenz In einer Ära, in der Technologie und digitale Medien die Unternehmenslandschaft neu definieren, steht ZUMO Webagentur Schweiz an vorderster Front der digitalen Revolution. Mit Sitz im Herzen der Schweiz, sind wir darauf spezialisiert, ansprechende digitale Lösungen zu entwickeln, die es unseren Kunden ermöglichen, sich in der digitalen Welt durchzusetzen und zu florieren. Weiterlesen
  • Flatternde Zikaden - die phänomenale Rückkehr der Insekten nach vielen Jahren

    Flatternde Zikaden - die phänomenale Rückkehr der Insekten nach vielen Jahren Der Frühling in den südöstlichen Vereinigten Staaten brachte ein Phänomen mit sich, das nur alle paar Jahre auftritt – das massenhafte Erscheinen von Zikaden. In diesem Jahr, zum ersten Mal seit über zwei Jahrhunderten, haben sich zwei verschiedene Arten dieser Insekten mit Lebenszyklen von 13 und 17 Jahren gleichzeitig aus dem Boden erhoben. Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, 16 Januar 2019 16:54

Nächste Klagewelle droht - Gericht verpflichtet VW wegen Abgasmanipulationen zur Rücknahme eines Diesel-SUV mit Euro-Norm 6

Das Landgericht Köln hat erstmalig mit Urteil vom 20.12.2018 (Az. 36 O 147/18) die Volkswagen AG verurteilt, einen abgasmanipulierten VW Touareg 3,0 Liter Diesel, Baujahr 2015, zurückzunehmen. Den vom Kläger gezahlten Kaufpreis in Höhe von 66.640,- EUR muss Volkswagen abzüglich einer Nutzungsentschädigung von 0,266 EUR pro Kilometer erstatten

Der vom Kläger im Juli 2015 bestellte VW Touareg wurde im November desselben Jahres ausgeliefert - zwei Monate nach Bekanntwerden des Dieselskandals. Dem Kläger wurde mitgeteilt, dass sein Fahrzeug mit der neuesten Abgasnorm Euro 6 nicht vom Abgasskandal betroffen sei. Am 08.12.2017 rief das Kraftfahrt-Bundesamt aber auch seinen Pkw wegen illegaler Abgassoftware zurück. Das Gericht stellt in diesem Zusammenhang fest, dass VW in dem streitbefangenen Fahrzeug neuerer Bauart gleich zwei verbotene Abschalteinrichtungen verwendete. Unter anderem wurde die Einspritzung von schadstoffminderndem AdBlue manipuliert. Die Typengenehmigung für den Fahrzeugtyp sei deshalb nur durch Täuschung erwirkt worden. Dem Kläger stehe deshalb nach § 826 BGB wegen vorsätzlicher und sittenwidriger Schädigung ein Anspruch auf Rückabwicklung seines Kaufvertrages zu. Denn diesen hätte er in Kenntnis der Abgastricks schon wegen der damit verbundenen Gefahr der Stilllegung des Fahrzeugs nicht abgeschlossen.

Schadenersatzansprüche gegenüber der mitverklagten Audi AG wies das Gericht zurück. Diese habe zwar den Motor physisch hergestellt, aber nur der jeweilige Fahrzeughersteller, hier VW, hafte für die verbotene Motorsoftware. Hinsichtlich der Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler nahm das Gericht Verjährung an.

"Das Urteil ist ein wichtiger Meilenstein für alle betroffenen Besitzer von Fahrzeugen der Marken VW, Audi und Porsche die mit einem 3,0 Liter Diesel der Euro-Norm 6 ausgestattet sind." Kommentiert Rechtsanwalt Murken-Flato. "Diese Fahrzeuge haben einen besonders hohen Wertverlust durch den Abgasskandal erlitten. Die vom Gericht ausgeurteilte Formel für den Schadenersatz läuft in vielen Fällen darauf hinaus, dass die Betroffenen über den Rechtsweg nahezu das Doppelte des Marktwerts für ihr Fahrzeug erhalten können. Die Ansprüche sind auch nicht verjährt, da Rückrufe erst ab 2017 angeordnet wurden."

HAHN Rechtsanwälte führt bundesweit Verfahren für Geschädigte des Dieselskandals und vertritt Privatkunden, Unternehmen sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts in Klageverfahren gegen VW.

Zum Kanzleiprofil:

HAHN Rechtsanwälte PartG mbB ist eine der führenden bundesweit im Bank- und Kapitalmarktrecht, Verbraucher- und Versicherungsrecht tätige Kanzlei, die ausschließlich die Anleger- und Verbraucherseite vertritt. Der Kanzleigründer, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit mehr als 30 Jahren, seine Partnerin, Rechtsanwältin Dr. Petra Brockmann, und Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Alle drei sind Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanwälte hat Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Ähnliche Artikel

  • Hochwertige Autoteile für Ihr Fahrzeug finden Hochwertige Autoteile für Ihr Fahrzeug finden

    Egal welche Marke oder Modell Sie fahren, bei uns finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Autoteilen, Ersatzteilen und Kfz-Teilen. Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Ihr Fahrzeug optimal funktioniert und zuverlässig ist. Daher bieten wir Ihnen nur Autoteile von renommierten Herstellern an, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

  • Tatsachen und Märchen über Turbolader oder wann der Turbo repariert werden sollte Tatsachen und Märchen über Turbolader oder wann der Turbo repariert werden sollte

    Turbolader liefern Autofans viele verschiedene Themen für ihre Lieblingsdiskussionen. Viele Leute stehen fälschlicherweise auf dem Standpunkt, daß der Kauf eines Gebrauchtwagens mit Turbolader eine verfehlte Investion sei.

  • Autoverkauf leicht gemacht Autoverkauf leicht gemacht

    Es ist nicht einfach ein gebrauchtes Auto zu verkaufen. Auf den ersten Blick erscheint das gar nicht schwer zu sein, denkt man nur an die vielen Karten und Angebot, die man oft auf Parkplätzen an seinen Autos findet. Die Nachfrage scheint also nicht zu schlecht zu sein. Das sollte somit nicht zu schwer sein. Nur dann beginnt es schwer zu werden.

  • Regionalrat der Piratenpartei fordert Notbremse bei Stuttgart 21 - Umstieg statt Ausstieg Regionalrat der Piratenpartei fordert Notbremse bei Stuttgart 21 - Umstieg statt Ausstieg

    Nach den neuesten Meldungen zur schlechten Bahnanbindung des Stuttgarter Flughafens bekräftigt der PIRATEN-Regionalrat Ingo Mörl seine Forderung, bei Stuttgart 21 die Notbremse zu ziehen. Nach Ansicht des Verkehrspolitikers sollten die freiwerdenden finanziellen Kapazitäten für Investitionen in den ÖPNV verwendet werden. Die bisher getätigten Arbeiten könnten im Rahmen des Konzepts "Umstieg 21" [1] in einen neugestalteten Kopfbahnhof eingebunden werden.

  • Kreuzfahrt: Neues Hotel holt in Bremerhaven Passagiere an Bord Kreuzfahrt: Neues Hotel holt in Bremerhaven Passagiere an Bord

    Bremerhavens neues Themenhotel im Herzen der Havenwelten, direkt am Deutschen Auswandererhaus, dem faszinierenden Klimahaus und dem Zoo gelegen, setzt neue Maßstäbe in der Seestadt. Die thematische Anbindung an das Deutsche Auswandererhaus und New Yorks Freiheitsstatue als Namensgeberin spiegeln sich in allen 98 Zimmer und Suiten wider.