Empfohlene Artikel

  • Adobe Express- Revolutioniere Deine Videos durch Musik – einfach und kostenlos

    Adobe Express- Revolutioniere Deine Videos durch Musik – einfach und kostenlos In der Welt der digitalen Inhalte wird Videocontent immer dominanter, und die Fähigkeit, diesen mit der passenden Musik zu unterlegen, kann den Unterschied ausmachen, ob ein Video das Publikum fesselt oder nicht. Adobe Express bietet hierfür eine revolutionäre Lösung an: kostenlos online ein Video mit Musik zu hinterlegen. Dieses Tool macht es möglich, Videos nicht nur zu schneiden und zu bearbeiten, sondern sie auch mit einer passenden musikalischen Untermalung zu versehen, um die emotionale Wirkung zu verstärken oder die gewünschte Stimmung zu erzeugen. Weiterlesen
  • TRANS-EUROLOGIS- Ein Pionier in der Transformation der Logistikbranche

    TRANS-EUROLOGIS- Ein Pionier in der Transformation der Logistikbranche In der schnelllebigen Welt des internationalen Handels und der Logistik hebt sich TRANS-EUROLOGIS als ein visionäres Unternehmen hervor, das die Art und Weise, wie Transport- und Speditionsdienstleistungen wahrgenommen und durchgeführt werden, neu definiert. Weiterlesen
  • Usbekistans Vision 2030 - Auf dem Weg in den Wohlstand mit Shavkat Mirziyoyev

    Usbekistans Vision 2030 - Auf dem Weg in den Wohlstand mit Shavkat Mirziyoyev Die malerischen Landschaften Usbekistans bilden den Hintergrund für die ambitionierten Pläne eines visionären Staatsführers. Präsident Usbekistan Shavkat Mirziyoyev präsentiert nach seiner Wiederwahl im Juli einen umfassenden Zukunftsplan, die „Strategie 2030“, der durch gezielte Investitionen und strategische Reformen das Land in einen wohlhabenden und fortschrittlichen Staat verwandeln soll. Weiterlesen
  • Mit Wärmepumpe zum Energiesparwunder im Altbau – Geht das?

    Mit Wärmepumpe zum Energiesparwunder im Altbau – Geht das? Mit einer Wärmepumpe zum Energiesparwunder im Altbau – geht das? Viele Hausbesitzer fragen sich, ob es möglich ist, eine Wärmepumpe auch in einem älteren Gebäude einzusetzen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, warum eine Wärmepumpe im Altbau eine lohnenswerte Investition sein kann und welche Vorteile sie bietet. Weiterlesen
  • Laser engraving machine

    Laser engraving machine Erstklassige laser engraving machine von Epilog für exzellente Foto-Gravuren und individuelle Personalisierung. Epilog Laser ist weltweit führend in der Fertigung hochwertiger Lasergravur- und Schneidemaschinen und steht für unvergleichliche Qualität. Unsere CO2 Lasergravurmaschinen von Epilog sind die ideale Wahl, um Fotos mit außergewöhnlicher Detailtreue zu gravieren und personalisierte Designs mit höchstem Anspruch umzusetzen. Weiterlesen
  • 1
Dienstag, 03 Mai 2022 13:45

Erektile dysfunktion

Erektile Dysfunktion Erektile Dysfunktion pixabay

Erektile Dysfunktion (ED) ist die unfähigkeit, eine für den geschlechtsverkehr ausreichende erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten. Alle männer haben gelegentlich probleme, eine erektion zu bekommen, und das ist eine tatsache, die als normal angesehen wird. erektile dysfunktion (ed) tritt auf, wenn ein mann

  • Sie sind nie in der lage, eine erektion zu bekommen
  • Eine kurze erektion bekommen, aber nicht lange genug, um sex zu haben
  • Erzielen sie eine effektive erektion mit wenig konstanz

Von einer primären erektilen dysfunktion spricht man, wenn der mann nie in der lage war, eine erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, während eine sekundäre erektile dysfunktion vorliegt, wenn sie später im leben eines mannes auftritt, der zuvor in der lage war, eine erektion zu erreichen. Die sekundäre erektile dysfunktion ist viel häufiger als die primäre.

In den vereinigten staaten sind etwa 50 % der männer im alter zwischen 40 und 70 jahren in irgendeiner form betroffen; dieser prozentsatz steigt mit zunehmendem alter. Erektionsstörungen werden jedoch nicht als normales symptom des alterns angesehen und können in jedem alter perfekt behandelt werden.

Ursachen der Erektilen Dysfunktion

Um eine erektion zu erreichen, benötigt der penis eine ausreichende durchblutung, eine verringerung der durchblutung, eine ordnungsgemäße funktion der nerven, die in den und aus dem penis führen, eine ausreichende menge des männlichen sexualhormons testosteron und eine ausreichende sexuelle stimulation (libido), so dass eine störung eines dieser systeme zu einer erektilen dysfunktion führen kann.

Die meisten fälle von erektiler dysfunktion sind auf anomalien der blutgefäße oder nerven des penis zurückzuführen. Weitere mögliche ursachen sind hormonelle störungen, strukturelle störungen des penis, die einnahme bestimmter medikamente und drogen sowie psychische probleme. die häufigsten spezifischen ursachen sind;

  • Verhärtung der arterien (atherosklerose), die die arterien des penis betrifft
  • Mellitus diabetes
  • Drogen- und alkoholkonsum
  • Rauchen
  • Komplikationen bei prostataoperationen
  • Bestimmte medikamente, z. b. zur behandlung von bluthochdruck oder prostatahypertrophie, und solche, die auf das zentrale nervensystem wirken, wie z. b. medikamente zur behandlung von depressionen

Mehrere faktoren verschlimmern oft die Erektile Dysfunktion. So kann ein mann mit einer leicht verminderten erektionsfähigkeit aufgrund von diabetes oder einer peripheren gefäßerkrankung nach der einnahme eines neuen medikaments oder bei erhöhtem stresspegel eine erhebliche erektionsstörung entwickeln.

Warnschilder

Bei männern mit erektiler dysfunktion geben bestimmte symptome und merkmale anlass zur sorge. zu diesen faktoren gehören die folgenden

  • Keine erektion in der nacht oder beim aufwachen am morgen
  • Taubheitsgefühl in der gesäßgegend und im genitalbereich und dessen umgebung (sattelbereich)
  • Schmerzhafte krämpfe in der beinmuskulatur, die bei körperlicher aktivität auftreten, aber in ruhe schnell wieder verschwinden.

Behandlung der Erektilen Dysfunktion

  • Behandlung der zugrunde liegenden ursachen
  • Information und beratung
  • Orale Phosphodiesterase-Hemmer
  • Manchmal andere medikamente, mechanische geräte oder operationen

Jede zugrunde liegende störung wird behandelt, und medikamente, die eine erektile dysfunktion (ed) verursachen können, werden oft abgesetzt oder gewechselt. Es ist jedoch notwendig, einen arzt aufzusuchen, bevor man ein medikament absetzt.

  • Mechanische geräte

Männer, die eine erektion nicht halten können, können einen konstriktionsring verwenden. Ein elastischer ring wird um die peniswurzel gewickelt, sobald eine erektion einsetzt, um den blutverlust zu verringern und den penis erigiert zu halten. Wenn eine erektion nicht möglich ist, kann ein handgehaltenes vakuum-erektionsgerät verwendet werden. Der ring wird an der peniswurzel angebracht, um eine erektion aufrechtzuerhalten. Zu den nachteilen dieses verfahrens gehören blutergüsse am penis, eine kalte penisspitze und ein mangel an spontaneität. Der konstriktionsring und das vakuumgerät werden manchmal zusammen mit medikamenten eingesetzt.

  • Kamagra (Sildenafil)

Orale Phosphodiesterasehemmer sind die wichtigste behandlungsmethode für ED. Andere medikamente sind prostaglandine, die in den penis oder die harnröhre verabreicht werden. Da sie einfach anzuwenden sind und einen spontanen geschlechtsverkehr ermöglichen, werden orale phosphodiesterase-hemmer häufiger eingesetzt als andere medikamente. Mehrere medikamente und pflanzliche mittel gegen erektionsstörungen sind rezeptfrei erhältlich, ein gutes beispiel ist Kamagra, hergestellt von ajanta pharm, es ist weit verbreitet und hat sich als wirksam erwiesen. Orale phosphodiesterase-hemmer (Sildenafil, Vardenafil, Avanafil und Tadalafil) erhöhen den Blutfluss zum Penis.

  • Alprostadil (Prostaglandin PGE-1)

Es kann mit einer sehr kleinen nadel direkt in eine seite des penis injiziert werden, wodurch bei den meisten männern eine ausreichende erektion erreicht wird. Ein strohhalmartiger applikator kann verwendet werden, um ein alprostadil-zäpfchen in die harnröhre einzuführen. als folge dieser behandlungen können priapismus und penisschmerzen auftreten. Während der konsultation bringt der arzt dem patienten normalerweise bei, wie er sich das medikament selbst verabreichen kann. Der anwender kann sich solche medikamente nun bequem von zu hause aus selbst verabreichen. In fällen, in denen orale medikamente unwirksam sind, kann ein alprostadil-zäpfchen mit einem oralen phosphodiesterasehemmer kombiniert werden.

  • Chirurgie

Wenn die medikamentöse therapie versagt oder nicht vertragen wird, wird eine penisprothese chirurgisch implantiert. Bei diesen prothesen kann es sich um steife silikonstangen oder aufblasbare hydraulische geräte handeln. beide bergen die risiken einer vollnarkose, einer infektion und einer funktionsstörung der prothese.

Die grundlagen der erektilen dysfunktion

  • Erektile Dysfunktion wird am häufigsten durch psychische störungen, störungen des nervensystems oder der blutgefäße sowie durch verletzungen oder nebenwirkungen bestimmter medikamente oder operationen verursacht.
  • Bei der ermittlung der ursachen werden psychologische und zwischenmenschliche faktoren berücksichtigt.
  • Obwohl ein niedriger testosteronspiegel eine häufige ursache für erektionsstörungen ist, kann eine testosteronbehandlung dazu beitragen, die erektile funktion bei männern mit niedrigem serumtestosteronspiegel und erektionsstörungen wiederherzustellen.
  • Ein oraler phosphodiesterasehemmer wie sildenafil, vardenafil, avanafil oder tadalafil kann den meisten männern mit erektiler dysfunktion helfen.
  • Alprostadil-Injektionen, allein oder in kombination mit einem oralen phosphodiesterase-hemmer, sind bei den meisten männern wirksam, die auf orale phosphodiesterase-hemmer nicht ansprechen.
  • Bei schwerer Erektiler Dysfunktion sind vakuumgeräte und penisprothesen wirksame behandlungsmethoden.