Empfohlene Artikel

  • 1
Montag, 17 Dezember 2018 12:26

INVISTA schreibt chinesischem ADN eine bedeutende Rolle für die zukünftige Lieferung von Nylon 6,6 zu

Beim 16. China International Polyamide & Intermediates Forum (CCFEI) teilte INVISTA seine Erkenntnisse bezüglich der bedeutenden Rolle mit, die chinesisches ADN für die Zukunft von Nylon 6,6 spielt.

Kyle Redinger, Vorsitzender von INVISTA (China) Investment Co., Ltd. und Vizepräsident von INVISTA Intermediates, hielt eine Präsentation mit dem Titel „The role of China ADN in the future of high-performance nylon“ (Die Rolle von chinesischem ADN für die Zukunft von leistungsstarkem Nylon), die das starke Engagement von INVISTA für die Nylon 6,6-Wertschöpfungskette unterstrich. Neben Neuheiten zur Angebots- und Nachfrage-Dynamik von ADN stellte er Daten vor, die aufzeigten, inwiefern die überragende technische Leistung von Nylon 6,6 sich auf das zukünftige Wachstum in Schlüsselmärkten auswirken wird, einschließlich der Automobilbranche sowie elektrischer und elektronischer Anwendungen.

„Ich habe mich über das Feedback gefreut, das ich im Anschluss an die CCFEI-Präsentation erhalten habe“, sagte Redinger. „Dies war nicht nur eine Bühne, um die Vorteile von Nylon 6,6 zu diskutieren, sondern auch um den Plan von INVISTA zu betonen, den kurz- und mittelfristigen Bedarf unserer Kunden sowie der Wertschöpfungsketten, die wir unterstützen, zu erfüllen. Diesbezüglich kommt insbesondere unserem kürzlich angekündigten chinesischen ADN-Werk Bedeutung zu, das ab 2023 in Betrieb sein und unsere aktuelle ADN-Technologie nutzen wird.“

INVISTAs aktuelle ADN-Technologie bedeutet im Vergleich zu bestehenden Technologien eine verbesserte Produktausbeute, reduzierten Energieverbrauch, weniger Treibhausgasemissionen, erhöhte Prozessstabilität und verminderte Kapitalintensität.

Redinger fügte hinzu: „Wir haben die gesteigerte Nachfrage nach Nylon 6,6 im Laufe der Zeit beobachtet und prognostiziert und unsere Kapazitätsinvestitionen entsprechend geplant. Nach unserer Schätzung könnte China sich in den nächsten fünf Jahren zum weltweit größten Markt für Nylon entwickeln, und wir glauben, dass es wichtig ist, den chinesischen Markt von China aus zu bedienen, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.“

Durch die Investition von über 1 Milliarde USD in das neue ADN-Werk belaufen sich mit Fertigstellung des Werks in China die Investitionen von INVISTA der letzten zehn Jahre in seine Nylon 6,6-Wertschöpfungskette global auf insgesamt über 2 Milliarden USD. Aufgrund der Tatsache, dass Chinas ADN-Bedarf durch die neue INVISTA-Anlage gedeckt wird, sind zur Unterstützung globalen Wachstums zusätzliche Lieferungen in sämtliche Regionen der Welt gewährleistet.

Über INVISTA

Mit führenden Marken wie LYCRA®, COOLMAX®, CORDURA®, STAINMASTER® und ANTRON® ist INVISTA einer der weltweit größten integrierten Hersteller von chemischen Zwischenprodukten, Polymeren und Fasern. Die vorteilhaften Technologien des Unternehmens für Nylon, Elastan und Polyester werden zur Herstellung von Kleidung, Teppichen, Airbags und unzähligen anderen Alltagsprodukten eingesetzt. INVISTA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Koch Industries mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und verfügt über mehr als 50 Standorte auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter INVISTA.com,Facebook.com/INVISTAglobal und Twitter.com/INVISTA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ähnliche Artikel

  • Sneakerhead Hikmet Sugoer und Collonil feiern Sneaker Community Event in Berlin Sneakerhead Hikmet Sugoer und Collonil feiern Sneaker Community Event in Berlin

    Januar ist schu|hs der ultimative Treff für alle, die auf Turnschuhe als Teil ihres Lebensstils stehen. Dort präsentieren der Sneakerpapst und der Pflegeexperte ihren ersten gemeinsamen Sneaker Collonil X Sonra Proto II, der exklusiv und in einer Limited Edition auf dem Event erhältlich ist.

  • Neues Bergerlebnis für Nicht-Skifahrer Neues Bergerlebnis für Nicht-Skifahrer

    Eislaufen am Berg soll bald erste Touristen locken. Die neue Wintersportidee und viele weitere Trends werden am 19.1. beim "Sport.Tourismus.Forum" in St.Gallen vorgestellt.

    Wie bewegt man Gäste in eine Urlaubsregion? Eine Antwort darauf lautet: durch Sport. Gerade in den Alpenregionen sind die sportliche Betätigung und Urlaub nicht voneinander zu trennen. Von Sporttourismus profitiert eine Vielzahl an Branchen.

  • Tommy Hilfiger gewinnt Zendaya als „New Global Women’s Ambassador“ Tommy Hilfiger gewinnt Zendaya als „New Global Women’s Ambassador“

    Tommy Hilfiger, im Besitz von PVH Corp. [NYSE: PVH], gab bekannt, dass die Schauspielerin Zendaya, kürzlich in den Blockbustern Spider-Man: Homecoming und The Greatest Showman zu sehen, als globale Botschafterin für Frauen im Auftrag von TOMMY HILFIGER in der internationalen integrierten Kampagne der Marke auftreten wird.